Schlagwort: Staffel 1

  • 03 Wie finde ich ein nachhaltiges Konto?

    Mit deinem Geld werden womöglich irgendwo auf der Welt neue Kohlekraftwerke gebaut. Und das, ohne dass du es mitbekommst. Weil deine Bank das Geld auf deinem Konto potenziell an irgendwelche Firmen verleiht, denen Klima- und Umweltschutz nicht so wichtig sind wie dir. Aber zum Glück gibt es alternativen! In dieser Folge erfährst du, was mit deinem Geld auf dem Konto bei unterschiedlichen Banken passiert. Wie du eine Bank findest, deren Arbeit mit deinen Werten übereinstimmt. Und auch, wie (un)aufwendig es ist, dein Konto zu einer anderen Bank umzuziehen.

  • 02 Wie rette ich Lebensmittel vor der Tonne?

    Jede*r von uns in Deutschland wirft jedes Jahr rund 80 Kilogramm Lebensmittel in die Tonne. Dazu kommen noch viele weitere Tonnen Lebensmittelabfälle in Restaurants, in der Lebensmittelproduktion oder im Einzelhandel. Insgesamt landen in Deutschland laut einer WWF-Analyse jedes Jahr 18 Millionen Tonnen Lebensmittel im Müll – definitiv eine viel zu große Verschwendung! Was man dagegen tun kann, hörst du in dieser Folge von Nicole Klaski. In ihrem Kölner Laden "The Good Food" verkauft sie noch genießbares Gemüse, Vortags-Backwaren und verpackte Lebensmittel über dem MHD, die einmal für die Tonne bestimmt waren.

  • 01 Wie kaufe ich mit weniger Verpackung ein?

    Im Jahr 2050 könnte es in den Weltmeeren mehr Plastik geben als Fische - ziemlich erschreckend, oder? Dabei ist ein Alltag ohne unnötige Verpackungen aus Einwegplastik nicht nur möglich, sondern auch gar nicht mal so schwer, wie du vielleicht denkst! In der ersten Ausgabe von „Grüne Schritte“ gibt dir Zero-Waste-Expertin Anke Schmidt einige praktische Tipps, wie du weniger Plastikmüll vom Einkauf mit nach Hause bringen kannst.

  • 00 Was erwartet dich in „Grüne Schritte“?

    Wie kaufe ich mit weniger Verpackung ein? Was kann ich gegen das Insektensterben tun? Was hat mein Konto mit Nachhaltigkeit zu tun? Alles Fragen, die ich mir in den letzten Jahren schon gestellt habe oder nach wie vor stelle. Antworten darauf gibt's ab dem 13. September 2020 einmal pro Woche in "Grüne Schritte".